Das Zürisee-Badetuch wird gerade gewoben. Jetzt vorbestellen und Ende April erhalten!


Das Zürisee-Badetuch – 

Retroschick für den Sommer am See

Warum in die Ferne reisen, wenn der Sommer am Zürichsee so schön ist! Schon 1804 wurde der erste öffentliche Badeplatz eröffnet – an der Stelle des heutigen Sechseläutenplatzes. Mit 37 Badeanstalten rund um den See, einige davon denkmalgeschützt, ist die Region ein wahres Badeparadies.  

Das Zürisee-Badetuch nimmt optisch den Stil der alten Badis auf. Der erste Prototyp im Sommer 2019  war bedruckt. Das Badetuch für die Saison 2020 wird gerade gewoben. Es kann bei 60 Grad ohne Farbverlust gewaschen werden und ist aus 100% Baumwolle gefertigt. Hergestellt wird es von der ältesten Frottierweberei Österreichs. Videos und Fotos aus der Weberei finden Sie auf badekultur-in-und-ennet-baden.ch, dem Badetuch für die Thermalbadregion.

Folgende Vorteile zeichnen das Zürisee-Badetuch aus:

– Design handgezeichnet in Zürich
– plakatives Design im Retrolook
– grosszügiges Format (160 cm x 80 cm)
– waschbar bei 60 Grad ohne Farbverlust
– 100% Baumwolle nach Oeko-Tex®-Standard 100
– 550 g/m2
– gewoben von der ältesten Frottierweberei Österreichs wirtex.at
– «Slow-weaving» schont das Garn und hält das Badetuch formbeständig

Verkaufspreis CHF 62,–
Versandkosten (Schweiz)
 CHF 9,– 
Versandkosten (Deutschland und Österreich) CHF 15,–
Aus jedem Verkauf werden CHF 5,– an das Frauenhaus Zürich gespendet.
 

 
  • Die Schreitende
 

Über mich: Ich bin Grafikdesignerin und lebe seit 16 Jahren in Zürich. Der See ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Auf meiner ersten Reise nach Paris mit 18 war ich Gast im «Piscine Deligny» und tief beeindruckt von der schlichten Raffinesse des Jugendstilbades. Diese finde ich auch in den alten Badeanstalten Zürichs wieder. Das Zürisee-Badetuch im Retroschick – für Ferien zu Hause, aber mit Stil.

Im Sommer 2019 habe ich auf eigene Initiative eine kleine Auflage des Zürisee-Badetuchs testhalber drucken lassen. Das Feedback war sehr positiv. Das bestärkt mich jetzt, für Sommer 2020 eine hochwertige Kleinauflage weben zu lassen. Die Erfahrung, die ich in der Zwischenzeit mit dem Badetuch für die Thermalregion Baden und Ennetbaden sammeln konnte, sind mir dabei sehr hilfreich. badekultur-in-und-ennet-baden.ch

Die Produktion hat mich in meine alte Heimat Österreich zurückgebracht, wo eine Handvoll Handwerksbetriebe der Digitalisierung trotzen. Bei Wirtex, der ältesten Frottierweberei Österreichs (seit 1863), wurde mein Entwurf für das Badetuch gewobene Realität. 

Die schönsten Projekte sind die, die man aus Leidenschaft macht. Das Zürisee-Badetuch ist so eines.